Im Sommer

Haus Erika    

Aktivitäten im Sommer

Breitnau steht für die schönste Wandergegend des Hochschwarzwaldes.
Zentral gelegen, gute Beschilderung und durch die herrliche Weitsicht ist hier der ideale Ausgangspunkt für die schönsten Wanderungen.
Genießen Sie die herrliche Weitsicht und lassen Sie sich mal auf unseren zahlreichen Ruhebänken von der Sonne verwöhnen.

Für Biker ist Breitnau genau richtig. Die Radtouren durch den Schwarzwald sind abwechslungsreich und ideal durch die hervorragende Höhenlage und zentrale Lage unseres Dorfes.
Mountainbike- und Fahrradverleih bei dem Tourismusbüro oder in den Sportgeschäften.

Die Schwimmer haben auch ein reichhaltiges Angebot.
Das Hallenbad der Gemeinde Breitnau ist immer ausser Montags geöffnet.
Sauna und Solarium ist mit dem Hallenbad verbunden.
Das Badeparadies Schwarzwald mit Rutschenlandschaft und Palmenoase ist ca. 7 km entfert.
In den Nachbarorten gibt es beheizte Freischwimmbäder. Auch Weiher und Seen laden zum ganz naturverbunden schwimmen ein.
Besuchen Sie auch mal das Thermalbad in Freiburg.

Auch das Nordic Walking wird bei uns im Dorf immer beliebter.
Die Tennishalle in Hinterzarten bietet auch Squash, Badminton und Boule. (Kurse und Unterricht)
Tennis, Wellness, Kegeln, Golf, Minigolf, Billard, Dart und Tischtennis wird von der hiesigen Gastronomie und Kurverwaltung angeboten.
Ein neuer Golfplatz hat der Ort Titisee geschaffen.
Hier können Sie nach Lust und Laune sich den ganzen Tag verweilen.
Surfen oder Segeln,
sowie Tretboote und andere Schiffe fahren, können Sie am Titisee und am Schluchsee.
Reitmöglichkeiten im Dorf oder in Hinterzarten. Neben einem Kinderspielplatz am Rossberg befindet sich am Ortsrand ein Waldspielplatz mit Beachvollyball-Feld, Basketball-Korb, Fußballplatz und Mountainbike-Fahrradstrecke.
In Breitnau befinden sich zwei Grillplätze.

Nehmen Sie an unseren Veranstaltungen, wie Skispringen, Mountainbike-Rennen, Kurkonzerte, Heimatabende,
Vorträge, Dorffeste und -umzüge teil.
Besichtigen Sie das Skimuseum in Hinterzarten. Besuchen Sie auch andere Museen und Glasbläsereien in den umliegenden Orten und vergessen Sie das Uhrenmuseum in Furtwangen nicht.
Der Feldberg und alle weiteren Schwarzwaldgipfel sind beliebte Ausflugsziele.
In Kirchen und Kapellen, sowie in der Bücherei sind Sie willkommen.
Fahren Sie mit der Höllentalbahn nach Freiburg und besichtigen Sie die herrliche Altstadt mit ihren romantischen Bächlein. Oder soll es ein Einkaufsbummel werden? (Markt am Münster besuchen)!
Mit der Dreiseenbahn kommen Sie an den Titisee, Windgfällweiher und zum Schluchsee.
Mit unsere Gästkarte können Sie alle öffentlichen Verkehrsmittel
(Bus, Bahn, Straßenbahn) im Schwarzwald kostenlos nutzen
.

Kennen Sie schon die Sauschwänzlebahn?

Für die „Autowanderer“ sind folgende Ziele gut erreichbar:
Schwarzwaldpark "Tazmania" in Löffingen und Bergwildpark Steinwasen, beide mit vielen Fahrgeschäften für Erwachsene und Kinder sowie einer beeindruckenden Tierwelt.
Triberger Wasserfälle, Dorotheen Glashütte in Wolfach, Freilichtmuseum Vogtsbauernhöfe in Gutach,
die weltgrößte Kuckucksuhr in Schonach,
Rheinfall Schaffhausen, Laguna Wellenbad in Weil am Rhein, Vogelpark im Wiesental, die Erdmanns Höhle,
Basler Zoo, Europa Park in Rust, Stuttgarter Wilhelma, Mundenhof Freiburg,
Dom in St. Blasien, Todtnauer Wasserfälle, Klosterkirche mit Bibliothek in St. Peter und den Kandel,
weitere Bergziele wie Schauinsland, Belchen, Feldberg, Hochfirst,
Bodensee mit Insel Mainau und Reichenau, die Pfahlbauten, Sea-Life in Konstanz,
Fahrt zum Kaiserstuhl oder in die Vogesen mit Einkehr in einer Straussenwirtschaft.

Im Winter